zum Inhalt springen

Michaela Quast

Anschrift

Universität zu Köln
Englisches Seminar I
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln
Deutschland / Germany

Raum 1.212 im Philosophikum

Telefon

Tel: +49 (0) 221 / 470 - 65 57

 

E-Mail

mquast(at)uni-koeln.de

 

Sprechstunde

siehe KLIPS 2 beziehungsweise PhilServices

 

Forschungsinteressen

Laufende Dissertation zu „Easy-to-read als binnendifferenzierende Maßnahme für Geflüchtete im Englischunterricht am Gymnasium“ (Arbeitstitel)

 

Fachdidaktik

  • Inklusion (insb. Menschen mit Migrationsgeschichte)
  • Easy-to-read / Leichte Sprache
  • Neuere Formen der Leistungsmessung im Englischunterricht
  • (Hoch)begabte SchülerInnen
  • Literatur-/Lesedidaktik
  • Digitalisierung

 

Fachwissenschaft

  • Intertextualität und Intermedialität
  • (deutsche) Popliteratur und postmoderne Literatur

 

Mitgliedschaften

  • Netzwerk inklusiver Englischunterricht http://inklusiver-englischunterricht.de
  • Graduiertenschule für LehrerInnenbildung, Zentrum für LehrerInnenbildung, Universität zu Köln http://zfl.uni-koeln.de/graduiertenschule.html

 

Qualifikationen

  • Studienrätin, abgeordnete Lehrerin im Hochschuldienst (Fächer Englisch und Deutsch)
  • Zusatzqualifikation im Fach „Deutsch als Zweitsprache“
  • Dozentin bei der Hochbegabtenstiftung der Kreissparkasse Köln

 

Vorträge

  • Quast, Michaela. 2018. ‚Easy-to-read‘ als binnendifferenzierende Maßnahme für Geflüchtete im Englischunterricht am Gymnasium. Shortcut-Vortrag im Rahmen der Tagung und Lehrkräftefortbildung „Inklusiver Englischunterricht: Gemeinsam Lehren und Lernen“. Ausgerichtet von: Zukunftszentrum Lehrerbildung Lüneburg (ZZL), QUA-LiS NRW, Netzwerk Inklusiver Englischunterricht und Leuphana Universität Lüneburg. Lüneburg, 20-21.9.2018.
  • Quast, Michaela. 2019. ‚Easy-to-read‘ für Schülerinnen und Schüler mit Flucht-/ Migrationsgeschichte. Vortrag am Amt für Integration und Inklusion des Kommunalen Integrationszentrums. Bergisch Gladbach, 07.02.2019.
  • Quast, Michaela. 2019. Differenzierung im Englischunterricht durch ‚Easy-to-read'-Texte. Vortrag im Rahmen der 14. DGFF-Arbeitstagung für den wissenschaftlichen Nachwuchs in der Fremdsprachenforschung an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Gießen, 12.-13.03.2019.
  • Quast, Michaela. 2019. Differenzierung durch ‚Easy-to-read‘ im Englischunterricht am Gymnasium. Vortrag im Rahmen der Qualitativen Forschungswerkstatt an der Graduiertenschule der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln. Geleitet durch Dr.‘ Nicole Witte, Georg-August-Universität Göttingen. Köln, 11.04.2019.

 

Lehrveranstaltungen für das Englische Seminar I, Universität zu Köln (seit 2016):

  • Grundlagenseminar Fachdidaktik
  • Vorbereitungsseminar zum Praxissemester: Englisch – Lehramt GyGe
  • Begleitseminar zum Praxissemester: Englisch – Lehramt GyGe
  • BA- und MA-Übungen:

    • Inklusion im Englischunterricht (geöffnet für das Teilprojekt „Studium inklusiv“: http://zus.uni-koeln.de/studium_inklusiv.html)
    • Heterogene Lerngruppen und Binnendifferenzierung im Englischunterricht
    • Teaching Literature
    • Tutorium zur Vorbereitung der Modulabschlussprüfung Fachdidaktische Grundlagen
    • Kooperatives und Selbstorganisiertes Lernen im Englischunterricht
    • Geplant für 2020: Recent developments in the EFL classroom

 

Lehrveranstaltungen für das Institut für deutsche Sprache und Literatur I, Universität zu Köln (2012/13):

  • Kooperatives und Selbstorganisiertes Lernen im Deutschunterricht