zum Inhalt springen

Die folgenden Informationen gelten ab dem SoSe 2019

BA English Studies und BA Unterrichtsfach Englisch

BM 2: Sprachpraxis Beschreibung und Analyse E-Klausur [4569E.BXB02]

Art / Form / Länge:

Schriftliche Prüfung in Form einer elektronischen Klausur mit handschriftlicher Transkription

120 Minuten (90 Minuten Testzeit, 30 Minuten Einführung und Organisation)

Endnotenrelevanz:

1% der Fachnote

PrüferInnen:

Lehrende der Kurse Grammar und Phonetics & Phonology

Inhalt:

Geprüft wird der Inhalt der Kurse Grammar und Phonetics & Phonology (inkl. kurzer Transkription) zu gleichen Teilen.

Im PP-Teil der MAP werden Transkription und deskriptiv-theoretische Kenntnisse im Bereich der Phonetik und Phonologie überprüft: Ihnen wird im Laufe des PP-Teils ein orthographischer Text präsentiert, der ca. 50 Wörter umfasst und den Sie handschriftlich phonemisch transkribieren müssen.

Termine / Fristen:

Prüfungstermin I: erster Mittwoch der vorlesungsfreien Zeit
Anmelde-Beginn: 12 Wochen vor Prüfungstermin
Anmelde-Ende: 6 Wochen vor Prüfungstermin
Abmelde-Ende: 2 Wochen vor Prüfungstermin

Prüfungstermin II: i.d.R. letzter Mittwoch im Semester
Anmelde-Beginn: 12 Wochen vor Prüfungstermin
Anmelde-Ende: 2 Wochen vor Prüfungstermin
Abmelde-Ende: 2 Wochen vor Prüfungstermin

Studierende haben die Wahl, sich beim ersten oder zweiten Termin anzumelden. KandidatInnen des ersten Termins können die Prüfung bei Nichtantritt oder Nichtbestehen am zweiten Termin wiederholen.

KandidatInnen des zweiten Termins können die Prüfung bei Nichtantritt oder Nichtbestehen erst im Folgesemester wiederholen. Für beide Termine gilt bei schriftlichen Prüfungen in Form einer Klausur eine Korrekturfrist von acht Wochen. Handelt es sich beim Bestehen der Prüfung um die Modulvoraussetzung eines Folgemoduls, so ist bei Wahl des zweiten Prüfungstermins also zu bedenken, dass aufgrund der Korrekturfrist das Folgemodul nicht im Anschlusssemester belegt werden kann.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich nicht gleichzeitig für beide Termine anmelden können. Wenn Sie sich für den ersten Termin anmelden, können Sie sich dann nach Eintragung der Ergebnisse für den 2. Termin in Klips anmelden.

Rücktritt:

Ein Rücktritt ohne Grund ist bis 14 Tage vor dem in KLIPS angezeigten Prüfungstermin möglich. Ein Rücktritt nach Ablauf der Abmeldefrist ist nur in begründeten Fällen möglich (Nachweis z.B. durch Attest). Bitte benutzen Sie das Formular "Außerordentliche Abmeldung von Modulprüfungen" und reichen Sie dies im Original zusammen mit dem Attest im SIO ein. Eine Abmeldung per Email (und Scan) können wir nicht annehmen.

Ergebnis:

Die Ergebnisse werden zeitnah vom Englischen Seminar I eingetragen und an das Prüfungsamt weitergeleitet. Erst nach Freischaltung durch das Prüfungsamt wird die Note für die Studierenden sichtbar. Nicht bestandene Prüfungen werden im Transcript of Records vermerkt. Da es sich um eine elektronische Klausur handelt, erhalten die Studierenden die Klausur nicht zurück. Es besteht nach Anmeldung die Möglichkeit, Einsicht in die einzelnen Teile der MAP zu nehmen. Wir empfehlen dringend allen Studierenden, die die MAP mehr als zwei Mal nicht bestehen, die Klausureinsicht in Anspruch zu nehmen!

Nächster Einsichtstermin für die MAP und die Transkriptionen vom 20.03.2019:

26.04.2019; ab 16:15 Uhr

bei Astrid Gabel, Raum 1.121 im Philosophikum

Anmeldung zum Einsichtstermin über Philservices bis spätestens einen Tag vorher. Ohne Anmeldung kann keine Einsicht stattfinden.

Weiteres:

In Abhängigkeit der Zahl der Anmeldungen und der Raumgröße wird die Gruppe geteilt. Ob Sie in der ersten oder zweiten Gruppe schreiben, erfahren Sie nach Anmeldeschluss per Email.

Treffpunkt ist 15 Min. vor Prüfungsbeginn an der Glastür zum Eingang des Korridors zu den Räumen S 93 / S 91 im Philosophikum. Zur Prüfung ist ein gültiger Studierendenausweis sowie ggf. ein Lichtbildausweis mitzubringen.

Ohne erfolgreiche Anmeldung in KLIPS kann die Prüfung nicht stattfinden.

Merkblätter / Formulare:

Merkblatt: Basismodul 2 und seine Modulabschlussprüfung

Formular: Außerordentliche Abmeldung von Modulprüfungen