Studieren im Ausland

Ein längerer Aufenthalt im englischsprachigen Ausland wird im Rahmen des Studiums am Englischen Seminar ausdrücklich begrüßt und empfohlen. Das Englische Seminar hat eine Broschüre mit Informationen, AnsprechpartnerInnen und Anlaufstellen für ein Studium im Ausland zusammengestellt, die Sie hier herunterladen können:

Raus-Broschüre

Obligatorischer Auslandsaufenthalt im Bachelor/Master Lehramt Englisch

Informationen zum obligatorischen Auslandsaufenthalt im Bachelor/Master Lehramt Englisch finden Sie auf den Seiten des ZfL und in unserem Merkblatt.

Austauschprogramme

Das Englische Seminar I bietet Austauschprogramme mit der Universität Rochester im Staat New York (USA) und der University of New Brunswick in Saint John (Kanada) an. Der Austausch mit Rochester wird vom Lehrstuhl Berressem, der Austausch mit Saint John vom Lehrstuhl Antor betreut. Bitte achten Sie auf Aushänge bezüglich Bewerbungsfristen oder wenden Sie sich an die MitarbeiterInnen der betreuenden Lehrstühle.

DAAD Datenbank "Förderungsmöglichkeiten für Deutsche"

Der DAAD bietet auf seiner Webseite eine Datenbank mit Informationen zu den Fördermöglichkeiten des DAAD für deutsche Studierende, Graduierte, Doktoranden, Promovierte und Hochschullehrer. :
http://www.auslands-stipendien.de

Anrechnung von im Ausland erbrachten Studienleistungen Kölner Studierender

Vor dem Auslandsstudium ist Ihr Ansprechpartner der Erasmus-Beauftragte des Englischen Seminars I, Dr. Kevin Phillips (kevin.phillips[at]uni-koeln.de). Er berät Sie gerne und unterschreibt Ihr Learning Agreement.
 
Auf unserer Anrechnungsseite haben wir unter "C) Anrechnung von im Ausland erbrachten Leistungen Kölner Studierender" wichtige Kriterien für die Anrechenbarkeit von im Ausland erworbenen Leistungen zusammengestellt. Bitte beachten Sie diese bei der Kursauswahl an der ausländischen Universität.