zum Inhalt springen

Bachelor English Studies [Einschreibung *vor* WS 12/13]

Die folgenden Informationen sind für Studierende, die ihr Bachlorstudium English Studies vor dem WS 12/13 begonnen haben. [Haben Sie sich ab dem WS 12/13 eingeschrieben, finden Sie die für Sie relevanten Informationen hier.]

Datenübertragung von UK-Online nach KLIPS

Mit dem Auslaufen des Support-Vertrags für UK-Online läuft auch die Möglichkeit aus, Leistungen des Bachelorstudiums, die vor dem SoSe 2009 erworben wurden und noch nicht in KLIPS erfasst sind, zu übertragen. Sollten Sie die Leistungsübertragung noch nicht veranlasst haben (Deadline war der 30.06.2010), so gehen Sie bitte wie hier beschrieben vor:

http://www.uni-koeln.de/phil-fak/englisch/lehre/downloads/MB_baleistungsuebertragung.pdf

Anträge auf Leistungsübertragung, die nicht bis zum 31.05.2011 vorliegen, können voraussichtlich nicht mehr bearbeitet werden! Sie riskieren somit den Verlust aller Leistungen vor dem SoSe 2009 (dies betrifft nur Bachelorstudierende!). Studienleistungen, die von UK-Online nach KLIPS übertragen worden sind, sehen Sie in KLIPS unter dem Menüpunkt "Notenspiegel".

Studienberatungen

Nach § 19 Abs 4 der Bachelor-Prüfungsordnung müssen Bachelor-Studierende bei ihrer Prüfungsanmeldung zwei obligatorische Studienberatungen nachweisen: die Erstsemesterberatung sowie eine Aufbaumodulberatung durch die FachvertreterInnen des Englischen Seminars I (fachspezifisch und inhaltlich ausgerichtet) oder eine Prüfungsberatung durch das Dekanat (fachübergreifend und organisatorisch ausgerichtet). Es wird dringend geraten, an Aufbaumodul- und Prüfungsberatung teilzunehmen.

Die Termine der Studienberatungen des Englischen Seminars I finden Sie hier.

Die Termine der Studienberatungen des Dekanats finden Sie auf den Seiten des Dekanats.

Das Studienberatungsformular finden Sie in der Rubrik "Merkblätter."

Voraussetzungen

Die Unterrichtssprache ist Englisch. Daher müssen BewerberInnen bei Studienantritt Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 (CEF) nachweisen. Dies geschieht in der Regel durch das Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife (mind. 7 Jahre Englischunterricht an einer deutschen weiterführenden Schule (Klasse 5-13 entsprechen neun Jahren, Klasse 7-13 sieben Jahren Unterricht); in jedem Falle muss der Leistungs- oder Grundkurs bis zum Abitur (13.2) belegt worden sein; Note: mind. ausreichend, 5 Punkte).

Zusätzlich müssen Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache (bei modernen europäischen Fremdsprachen werden Kenntnisse auf dem Niveau von Stufe B1 (CEF) vorausgesetzt) sowie das 'kleine' (universitätsinterne) Latinum nachgewiesen werden. Der Nachweis der weiteren Sprachen erfolgt bei Anmeldung zur Bachelorprüfung im Dekanat, kann also studienbegleitend erworben werden. Ansprechpartner ist hier das Prüfungsamt der Philosophischen Fakultät:
http://www.phil-fak.uni-koeln.de/2050.html#c7975

Lateinkenntnisse können in den Sprachkursen des Instituts für Altertumskunde erworben werden. Mehr Informationen finden Sie hier:
http://ifa.phil-fak.uni-koeln.de/

Eine Übersicht über die sprachlichen Voraussetzungen finden Sie im Abschnitt "allgemeine Dokumente" im Menüpunkt "Merkblätter".

Veranstaltungsbelegung und -Verwaltung

Der Kölner Lehr-, Informations- und Prüfungs-Service – kurz KLIPS – ist das Programm, mit dem Sie Ihr Studium organisieren und verwalten. Über KLIPS melden Sie sich zu Veranstaltungen an, können einen Stundenplan erstellen, haben Überblick über Ihre Leistungen und schließen Ihre Module ab. Eine gute Kenntnis von KLIPS ist also zum erfolgreichen Studienabschluss unerlässlich! Termine für fächerübergreifende KLIPS-Schulungen sowie eine ausführliche Dokumentation über das Programm finden Sie hier:
http://klips-support.uni-koeln.de/index.php/Termine
http://klips-support.uni-koeln.de/index.php/Hauptseite

Wichtig! Sie müssen für die Veranstaltungen über KLIPS bewerben. Sollten Sie an einem Kurs teilnehmen, für den Sie sich nicht über KLIPS beworben haben, kann er Ihnen nachträglich nicht angerechnet werden!

Das Geschäftszimmer nimmt keine Nachmeldungen mehr zu Veranstaltungen in KLIPS vor. Wenn Sie keine der Belegphasen für die Anmeldung zu den Kursen des Englischen Seminars nutzen, können Sie an der Veranstaltung nicht teilnehmen!

Eine ausführliche Anleitung zur Belegung über KLIPS finden Sie hier.

Die Nachmeldung zu Veranstaltungen kann von Studierenden genutzt werden, die an der ersten/zweiten Belegphase nicht teilnehmen konnten (z.B. Studiengangswechsler, Erstsemester oder ERASMUS-Studierende). Sie können sich nach Absprache mit den Lehrenden auf die Nachmeldeliste für die Veranstaltung eintragen. Die Listen werden von den Lehrenden in den Veranstaltungen bereitgestellt. Wenn Sie sich in den Belegphasen noch nicht für die Veranstaltung beworben haben, müssen Sie sich zusätzlich zum Eintrag auf der Nachmeldeliste in der Restplatzvergabe zum Kurs anmelden. Wenn Sie sich in den Belephasen schon für die Veranstaltung beworben haben, aber keine Zulassung erhalten haben, können die Lehrenden Sie direkt in KLIPS zulassen, wenn Sie am Kurs teilnehmen dürfen. Für die Vorlesungen/Kolloquien melden Sie sich bitte in der Restplatzvergabe nach. Hierfür ist kein Eintrag in der Nachmeldeliste erforderlich.

Die Termine der Belegphasen finden Sie auf der Webseite des KLIPS-Supports.

Aufbau und Modulplan

Das Bachelor-Studium English Studies setzt sich aus 4 Basis- und 3 Aufbaumodulen zusammen. In den Veranstaltungen dieser Module werden durch aktive Teilnahme oder andere Leistungen (Referat, Klausur, Hausarbeit) Credit Points erworben. Credit Points sind die "Währung" Ihres Studiums. 1 CP entspricht ca. 30 Arbeitsstunden. Für einen Teilnahmeschein erhalten Sie 2 CP. Da jede Sitzung 2 Arbeitsstunden entspricht, haben Sie durch Ihre Anwesenheit und Mitarbeit im Seminar bei durchschn. 15 Sitzungen pro Semester 30 Arbeitsstunden geleistet. Dies entspricht 1 CP. Die restlichen 30 Arbeitsstunden (1 CP) leisten Sie durch die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung (also ca. 2 Stunden Vor- Nachbereitung pro Sitzung). Durch Klausuren, Hausarbeiten oder Referate können Sie je nach Veranstaltungsart weitere Credit Points erwerben.

Einen Überblick über die Module, Veranstaltungsarten, zu erbringenden Leistungen und Credit Points bietet das Modulhandbuch Bachelor English Studies.

Teilnahme- und Leistungsnachweise

Der erfolgreiche Besuch der Lehrveranstaltungen wird durch Teilnahmenachweise (unbenotet) oder Leistungsnachweise (benotet) bescheinigt. Die Noten der Basismodule sind nicht endnotenrelevant. Die Noten der Aufbaumodule gehen anteilig in die Abschlussnote ein. 

Teinlnahmenachweise erhalten Sie in der Regel für eine "aktive" Teilnahme, z.B. durch regelmäßige Mitarbeit, Vor- und Nachbereitung der Sitzungen, ggf. Protokolle, Kurzreferate und Hausaufgaben, Testklausuren oder mündliche Prüfungen. Teilnahmenachweise werden mit 2 CP kreditiert. Leistungsnachweise erhalten Sie für Klausuren (3 CP in den Basis- und 4 CP in den Aufbaumodulen), benotete Referate (4 CP) und Hausarbeiten (5 CP in den Basis- und 6 CP in den Aufbaumodulen).

Wenn Sie mehr als zwei Sitzungen einer Veranstaltung im Semester verpassen, können Sie i.d.R. keinen Teilnahme- oder Leistungsnachweis erwerben. Über Ausnahmen entscheiden die Lehrenden. Die Anwesenheit wird i.d.R. über Anwesenheitslisten nachgehalten.

Der erfolgreiche Besuch einer Veranstaltung wird elektronisch in KLIPS verbucht. In der Regel werden zusätzlich Papierscheine ausgestellt, die Sie im SIO abholen können. Die Scheine können von den Lehrenden erst ausgedruckt werden, wenn die Leistung in KLIPS eingetragen wurde. Ist bei einem Kurs also noch keine Leistung in KLIPS verbucht, liegt der Schein auch noch nicht vor.

Praktikum / Selbständige Studien

Im Rahmen des Bachelorstudiengangs English Studies sind 4 Credit Points über ein Praktikum oder Selbständige Studien zu erwerben. Grundsätzlich ist es sinnvoll, vor Beginn des Praktikums die Anrechenbarkeit mit den Fachvertreterinnen Frau Dr. Abel / Frau Dr. Fritsch abzuklären. Bitte reichen Sie nach dem Praktikum im SIO das ausgefüllte Formular "Bescheinigung über das BA-Praktikum" sowie eine kurze Tätigkeitsbescheinigung der Institution zu Händen von Dr. Abel, Dr. Fritsch oder Dr. Hofmann ein.

Unter dem Menüpunkt "Merkblätter" finden Sie folgende Formulare und Merkblätter zum Thema Bachelor-Praktikum:
Merkblatt: Praktikum und Selbsständige Studien
Merkblatt für die Leitung von Institutionen/Unternehmen zum BA-Praktikum
Formular: Bescheinigung über das BA-Praktikum
Formular: Bescheinigung über Selbstständige Studien

Beschäftigungen bei folgenden Unternehmen und Institutionen wurden unter anderem vom Englischen Seminar I als Praktikum für den Bachelorstudiengang anerkannt:

Action Concept/Film und Stuntproduktion GmbH (Praktikum "International Sales Assistant") - Hürth
American Language Center – Florenz/Italien
Article 19 Free Word Centre – London
Exchange Centre for Scientific Literature – Helsinki/Finland
Friends of the International Library - Düsseldorf
INEOS Köln GmbH Unternehmenskommunikation - Köln
Kinderhilfe e.V.  - Duisburg
Media Luna Entertainment - Köln
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen
Monstertyres Entsorgung - Köln
Pausanio.de/Pausanio GmbH&Co.KG - Köln
Rainbowtrekkers GmbH Early Childhood Development Center - Köln
RTL Redaktion Extra - Köln
Städt. Hardtberg Gymnasium - Bonn
UIC Language House (Sprachschule) - London
Wall Street Institute/School of Education – München
Wedgwood Museum – Stoke-on-Trent/Großbritannien

Studium Integrale

Im Rahmen des Bachelor-Studiums absolvieren Sie neben ihren Fachstudien das fächerübergreifende Studium Integrale, auf das insgesamt 12 Credit Points entfallen. Für dieses stehen ausgewiesene Lehrveranstaltungen an der Philosophischen Fakultät, aber auch anderer Fakultäten und Einrichtungen der Universität zur Verfügung.

Beratung und Anerkennung von Leistungen für das Studium Integrale werden künftig im Prüfungsamt erfolgen.

Allgemeine Fragen zur Anerkennung und zu technischen Problemen bei der Registrierung von SI-Leistungen beantworten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der E-Mail-Adresse si-philfak(at)uni-koeln.de.

Anzuerkennende Fachleistungen können von den Studierenden nach wie vor gemeinsam mit einer Stellungnahme des Faches (die entsprechenden Formulare können unter http://bachelor.phil-fak.uni-koeln.de bzw. auf den dort verlinkten Fachseiten heruntergeladen werden) im Prüfungsamt eingereicht werden.

Alle relevanten Informationen zum Studium Integrale finden Sie auf den Seiten des Dekanats.

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie auch die Informationen und Formulare, die wir unter dem Menüpunkt "Merkblätter" zusammengestellt haben.

Vorgezogene Leistungen für den Master

Beim Bachelor- und Masterstudiengang handelt es sich um zwei verschiedene, voneinander unabhängige Studiengänge mit unterschiedlichen Anforderungen an die Studierenden und die Qualität der Studien- und Prüfungsleistungen. Aus diesem Grund ist es am Englischen Seminar I nicht möglich, Studien- oder Prüfungsleistungen für den Masterstudiengang zu erbringen, wenn noch keine Einschreibung für diesen Studiengang vorliegt.

Eine Ausnahme bilden die Vorlesungen, da in dieser Veranstaltungsform die Anforderungen an Studierende aller Studiengänge gleich sind. Das bedeutet, dass Vorlesungen für den Masterstudiengang von Bachlor-Studierenden belegt und die dort geforderten Studienleistungen erbracht und angerechnet werden können. Das Ablegen von Masterprüfungsleistungen, die an die Vorlesungen gekoppelt sind, ist definitiv nicht möglich, so lange noch keine Einschreibung in den Masterstudiengang vorliegt.