zum Inhalt springen

Auf dieser Seite haben wir für Sie häufig gestellte Fragen zu Prüfungsformalitäten beantwortet. Sollte Ihnen dennoch etwas unklar sein, kontaktieren Sie bitte Team Bongartz via E-Mail teambongartz(at)googlemail.com.

Grundlegende Informationen

Practical Guide

Wir haben für Sie einen Practical Guide erstellt, in dem Sie Informationen über Sprechstunden, Abläufe bei Prüfungen sowie Hausarbeitsthemen und Deadlines finden. Um den Practical Guide aufzurufen, klicken Sie bitte hier.

Sollten Sie Gutachten zu (Modul-)Abschlussarbeiten o.Ä. vor der Veröffentlichung der Beurteilungen in KLIPS benötigen, beachten Sie bitte, dass Ihre Arbeit mindestens 2 Monate vorher vorliegen muss. Eine Beurteilung von Arbeiten kann generell nicht vor Ablauf der KLIPS-Anmeldefrist erfolgen.

Termine für mündliche MAPs werden erst nach Ablauf der KLIPS-Anmeldefrist vergeben.

Prüfungsthemen

Frau Professor Dr. Bongartz prüft Themen aus folgenden Bereichen:

  • Core Linguistics

  • Applied Linguistics

  • Psycholinguistics

  • Sociolinguistics

Eines der Prüfungsthemen muss der folgenden Liste entnommen sein:

  • Syntax

  • Word Formation/Morphological Theory

  • Phonetics and Phonology

  • Semantics

Das zweite Thema kann z.B. eines der folgenden sein:

  • First language acquisition

  • Second language acquisition

  • Bilingualism

  • Conversation Analysis

  • Sociolinguistics

  • Pragmatics

oral Exams/mündliche Prüfungen

Beachten Sie bitte, dass für alle Prüfungen bei Frau Prof. Bongartz gilt:

  • Themen- bzw. Leselisten sind im APA-Format anzufertigen.

  • Der Umfang Ihrer Literaturliste sollte mind. 1-2 Monographien und 5-7 wissenschaftliche Artikel /Studien (neueren Datums!) abdecken.

  • Bei mündlichen Prüfungen können Sie auf der Literaturliste pro Thema jeweils eine Einstiegs- und eine Expertenfrage aufführen.

  • Ihre endgültige Literaturliste sollte vor dem Einreichen in einer Sprechstunde mit Frau Prof. Bongartz abgestimmt sein. Danach senden Sie die Listen bitte per Mail an Frau Prof. Bongartz unter: chris.bongartz(at)uni-koeln.de.

  • Die Deadline für das Einreichen der Literaturlisten für alle mündlichen Prüfungen ist zwei Wochen vor dem Prüfungstermin

Hausarbeiten

Deadline: Die Deadline für Hausarbeiten ist im Wintersemester der 15.03., im Sommersemester der 15.09.

Für den Fall, dass Sie Ihre Hausarbeit bis zu einem bestimmten Zeitpunkt korrigiert haben müssen (Nachreichungsfrist des Prüfungsamts o.ä.), planen Sie bitte eine Korrekturzeit von mindestens 8 Wochen ein.

Hausarbeiten, die nach der Deadline eingehen, werden nicht mehr korrigiert. Fristverlängerungen sind ausgeschlossen.

Schreiben von Hausarbeiten: Bei formalen Fragen zum Schreiben von Hausarbeiten konsultieren Sie bitte unser style sheet. Bei allen weiteren offenen Fragen gelten die Vorgaben des Stilblatt des Englischen Seminars.
Beachten Sie bitte, dass schriftliche Arbeiten jeglicher Form nur akzeptiert werden, wenn das zugehörige Deckblatt vorliegt.

Sollten Sie Gutachten zu (Modul-)Abschlussarbeiten o.Ä. vor der Veröffentlichung der Beurteilungen in KLIPS benötigen, beachten Sie bitte, dass Ihre Arbeit mindestens 2 Monate vorher vorliegen muss. Eine Beurteilung von Arbeiten kann generell nicht vor Ablauf der KLIPS-Anmeldefrist erfolgen.

Selbstständige Studien

Prof. Bongartz betreut nur Arbeiten von Studierenden, die in mindestens einem ihrer Seminare eine Präsentation gehalten haben. Trifft das zu, so können Sie mit einem konkreten Themenvorschlag in eine der Sprechstunden von Prof. Bongartz gehen. Eine vorherige Anmeldung per Mail ist dazu nicht notwendig.

Schriftliche Abschlussarbeiten

Alle schriftlichen Abschlussarbeiten (Bachelor-, Master-, Magister- und Staatsarbeiten) bei Frau Bongartz müssen einen klaren inhaltlichen Bezug zur englischen Sprachwissenschaft aufweisen. Die bloße Abfassung der Arbeit in englischer Sprache ohne Bezug zu einem Thema der anglistischen Sprachwissenschaft reicht nicht aus. Ebenso sind Themen der allgemeinen Sprachwissenschaft ohne Bezug zur englischen Sprache nicht möglich.

Scheinabholung

Leistungen werden nur noch in KLIPS registriert. Benötigen Sie in Ausnahmefällen einen Papierschein, so kontaktieren Sie unser Team via teambongartz(at)googlemail.com.

BA–/MA–Informationen

Bachelorreferate

Bachelor-Referate in Hauptseminaren: Gruppenpräsentation im Seminar + 10 Minuten weitere Sprechzeit (+ ggf. eine Ausarbeitung von ca. 5 Seiten zum gehaltenen Referat). 

BA- und MA-Prüfungen

Termine für mündliche BA- und MA-Prüfungen werden individuell zwischen dem Prüfer und dem Prüfling vereinbart. Genaue Termine können erst nach Ablauf der KLIPS-Anmeldefrist vergeben werden.

Sie können sich jeweils in der regulären Sprechstunde von Prof. Bongartz für die Prüfung anmelden.

Für mündliche und kombinatorische Prüfungen muss das institutsinterne Anmeldeformular ausgefüllt werden. 

Lehramt–Informationen

Modulabschlussprüfung Master of Education

Mündliche Prüfungen

Die mündlichen Prüfungen finden meist in den letzten beiden Vorlesungswochen statt. Melden Sie sich bitte frühzeitig bei Prof. Bongartz in ihrer Sprechstunde, wenn Sie eine solche Prüfung anstreben, damit wir die genauen Termine koordinieren können. Genaue Termine werden erst nach Ablauf der KLIPS-Anmeldefrist vergeben.

Vorgaben: Es müssen 2 Themen vorbereitet werden. Ein Thema ist mit Bezug zum jeweiligen Seminar zu wählen, das andere Thema muss ein core topic sein. Zu beiden Themen wird eine Literaturliste angefertigt. Literaturlisten zu gängigen Themen können im Büro der Hilfskräfte zu den Öffnungszeiten eingesehen werden. Zu jedem Thema können dann jeweils zwei Fragen formuliert werden (jeweils eine Einstiegs- und Expertenfrage für jeden Themenschwerpunkt). Die finale Literaturliste wird spätestens zwei Wochen vor der Prüfung eingereicht.

Schriftliche Hausarbeit

Die Arbeit muss bei Prof. Bongartz in der Sprechstunde angemeldet werden. Dies gilt vor allem, wenn Sie diese in einem späteren Semester schreiben, als das Seminar belegt wurde. Die Deadline wird immer verbindlich im Kurs mitgeteilt. Für den Fall, dass Sie Ihre Hausarbeit bis zu einem bestimmten Zeitpunkt korrigiert haben müssen (Nachreichungsfrist des Prüfungsamts o.ä.), planen Sie bitte eine Korrekturzeit von mindestens 8 Wochen ein. Eine Korrektur vor Ablauf der Einreichfrist ist ausgeschlossen!

Achtung: Studenten im Master of Education müssen ihre Hausarbeiten und mündliche Modulabschlussprüfungen zusätzlich via KLIPS anmelden.