zum Inhalt springen

Modulabschlussprüfungen im Bachelor und Master 2.0

In den BA / MA 2.0-Studiengängen schließt jedes Modul mit einer Prüfung ab. Zu jeder Modulabschlussprüfung (MAP) müssen sich Studierende über KLIPS 2.0 im entsprechenden Prüfungselement fristgerecht anmelden. Informationen zu den Fristen, Prüfungsformen und -inhalten finden Studierende hier:
http://anglistik1.phil-fak.uni-koeln.de/24205.html

Damit Lehrende wissen, bei welchem Prüfungselement sich die Studierenden angemeldet haben, ist ab dem WS 15/16 die Benutzung der Deckblätter des Englischen Seminars I verpflichtend. Auf diesen können die Studierenden die Art sowie das Datum der Modulprüfung angeben.

> Bereitstellen von Prüfungsterminen über Phil-Services

Um die Termine der mündlichen Prüfungen besser koordinieren zu können, empfehlen wir, das Portal Phil-Services (http://phil-services.uni-koeln.de/) zu nutzen. Hier können Lehrende über die Funktion "Neue Sprechstunde anlegen" Prüfungsslots angeben, für die sich Studierende selbständig an- und abmelden können.

Für die erstmalige Nutzung des Systems ist eine Registrierung notwendig. Der Account wird erst nach 24 Stunden freigeschaltet.

Im Bemerkungsfeld muss angegeben werden, dass es sich um Prüfungstermine handelt. Die Termine erscheinen dann in der Rubrik "Sprechstunde". Über den Link "Blockieren" können Lehrende selber KandidatInnen eintragen.

Modulabschlussprüfungen geordnet nach Kurstyp